Derzeit haben wir leider keine speziellen Angebote.

Es tut uns Leid, aktuell können wir Ihnen leider kein Angebot anbieten. Dies kann sich jedoch schnell ändern. Zögern Sie daher nicht, unsere Angebotsseite bald wieder zu besuchen. Gerne können Sie uns auch direkt mit Ihrem individuellen Anliegen kontaktieren.

Lokalen Aktionsgruppe Eisacktaler Dolomiten

Kleinfußballfeld im Dorfzentrum von St. Andrä

Kurz mal Fußballspielen oder sich sportlich austoben: Bislang war das für die Kinder und Jugendlichen des Dorfes St. Andrä in der Gemeinde Brixen mit einigen Hindernissen verbunden. Die Sportzone mit Fußballfeld befindet sich nämlich rund einen Kilometer außerhalb der Wohngebiete. Für ein spontanes Spielen und Treffen war diese Entfernung für die Kinder zu groß und der Weg zu weit.

Ein neues Kleinfußballfeld mit Kunstrasen im Dorfzentrum schafft nun eine Alternative. Der Bolzplatz wurde nahe der Grundschule und des Kindergartens im Dorfkern von St. Andrä errichtet und ist somit auch ohne elterliche Begleitung leicht erreichbar. Die Nähe zur Schule bietet zudem den Vorteil, dass sich der Bolzplatz auch für schulische Aktivitäten nutzen lässt, beziehungsweise können Sportgeräte aus der Schulturnhalle verwendet werden. Im Winter besteht die Möglichkeit, das Fußballfeld in einen Eislaufplatz zu verwandeln. Zudem ist geplant, ganz in der Nähe eine Naherholungszone mit kleinem Spielplatz zu errichten. Somit steht auch für jüngere Kinder und deren Eltern ein Treffpunkt zur Verfügung, während sich die Größeren auf dem Kleinfußballfeld austoben.

Die Führung des Bolzplatzes übernehmen die örtlichen Vereine von St. Andrä. Sie koordinieren die Spielzeiten für die Freizeitmannschaften sowie die Öffnungszeiten für die freie Benutzung und achten darauf, dass der Sportplatz in einwandfreiem Zustand bleibt.

Projektträger: Gemeinde Brixen

 

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
ELER FEASR
Provinz Bozen
Leader
GRW

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete